Planeil, eine Fraktion der Gemeinde Mals

Planeil ist eine Fraktion der Gemeinde Mals im Südtiroler Vinschgau. Von den etwas über 5.000 Einwohnern der Gemeinde Mals wohnen etwa 200 in Planeil.

Der Ort, der auf Italienisch „Planol“ bezeichnet wird, liegt auf einer Höhe von 1.599 Metern über dem Meeresspiegel. Inmitten von grünen Wiesen am Hang gelegen, lädt der ruhige Ort die Besucher schon von weitem ein, die sich nach Ruhe sehnen bzw. vom Alltagsstress abschalten möchten. Geprägt wird das Ortsbild von Planeil durch den Kirchturm der Pfarrkiche, welche dem Heiligen Nikolaus geweiht ist.

Bezeichnend für das Ortsbild bzw. die Anlage des Ortes sind die Bergbauernhöfe, welche eng aneinander gebaut wurden. Dabei handelt es sich hinsichtlich der Siedlungsform um ein rätoromanisches Haufendorf. Und genau jene Siedlungsform gibt dem Ort seinen ganz besonderen Charme.

Geographisch gesehen liegt Planeil am westlichen Rand der Ötztaler Alpen in einem Seitental des Vinschgaus. Dieses Seitental ist das gleichnamige Planeiltal. Der doch etwas abgeschiedenen Lage von Planeil ist es zu verdanken, dass der Ort seinen ursprünglichen Charakter bewahren konnte. Unterhalb von Planeil fließt der Fluss Puni am Dorf vorbei.

Dass Planeil eine eigene Bergschule unterhält, in der nicht einmal 20 Schüler unterrichtet werden, ist ein weiterer Beweis dafür, dass hier die Zeit stehen geblieben zu sein scheint.

Planeil und der Fremdenverkehr

Die lange Geschichte, welche mit Planeil verbunden ist, kann hier auf Schritt und Tritt erlebt werden. Die abgeschiedene Lage bringt es mit sich, dass Planeil nicht gerade eine Hochburg im Südtiroler Fremdenverkehr ist. Der Tourismus ist hier eher noch ein Fremdwort. Doch als Ausgangspunkt für Wanderungen und Touren mit dem Mountainbike in die nähere Umgebung ist Planeil unter den Ortskundigen so etwas wie ein Geheimtipp. Denn von hier kann man herrliche Touren starten. Daher wird Planeil von Wandergruppen und Mountainbikern regelmäßig als Ausgangspunkt gewählt.

Weitere Artikel zum Thema:

Translate

deenfritptrues

Wer ist online

Aktuell sind 29 Gäste und keine Mitglieder online

Südtirol

Suedtirol Trentino

Die Sonderausstellung „Schlangen der Welt“ im Südtiroler Naturkundemuseum in Bozen erfreut sich über ein großes... https://t.co/UpboEthCOS

Pustertal